News

Arbeitskreis Tourismus besucht „ArchäoVisbek“ - Neues Archäologisch-Historisches Zentrum in Visbek

Kürzlich traf sich der Arbeitskreis Tourismus der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. beim neu eröffneten Archäologisch-Historischen Zentrum in Visbek. Manfred Gelhaus, Vorsitzender des Heimatvereins Visbek, begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den neuen Räumlichkeiten und gab bei seiner Führung einen Einblick über die Ausstellung und die Arbeiten des Archäologisch-Historischen Zentrums. In einer ständigen Ausstellung wird hier auf etwa 110 Quadratmeter die Geschichte des Ortes Visbek präsentiert. Dabei werden vor allem Funde aus verschiedenen archäologischen Ausgrabungen, die in der Vergangenheit in Visbek stattgefunden haben, gezeigt. mehr

Schwimm- und Sporthalle in Bakum nun erst am 25. und 26. Mai geschlossen

Die Sport- und Schwimmhalle Bakum werden am Freitag, den 25. Mai 2018 und am Samstag, den 26. Mai 2018 ganztägig geschlossen. Es müssen an den beiden Tagen noch Restarbeiten bzgl. der Umbauarbeiten an der Heizungsanlage erledigt werden. mehr

Ausschussmitglieder besichtigen neue Außenstelle des Bakumer Kindergartens

Im Anschluss der Sitzung des Ausschusses für Jugend, Familie und Demografie am 03.05.2018besichtigten die Ausschussmitglieder die neue Außenstelle des St. Josergesteef Kindergartens an der Loher Straße 9 in Bakum. Für rund 300.000,00 € hat die Gemeinde Bakum das ehemalige Lehrerwohnhaus zu einer Kindertagesstätte mit einer Regelgruppe und einer Kleinstgruppe hergerichtet. 35 Kinder können hier nun betreut werden. Mit dem Umbau des Hauses wurde auch der Außenbereich Kind- und altersgerecht hergestellt. mehr

Bürgermeister Tobias Averbeck ehrt verdiente Bürger aus der Gemeinde Bakum

"Danke zu sagen für das Hinschauen, das Hinhören und das daraus resultierende Handeln für das Gemeinwesen" mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Tobias Averbeck rund 70 Gäste zur Ehrungsveranstaltung in der Aula der St. Johannes Oberschule in Bakum. Eine Jury hatte aus den eingegangenen Vorschlägen vier Personen ausgewählt und für eine Ehrung durch die Gemeinde Bakum vorgeschlagen. mehr

Sperrung der K 258 (Bakumer Straße) zwischen Carumer Damm und Vechtaer Straße (L 843)

Das Teilstück der K 258 (Bakumer Straße) zwischen Carumer Damm und Vechtaer Straße (L 843) ist in der Zeit vom 09.04. - 12.04.2018 wegen Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgezeichnet. mehr

Über 8.500 geführte Gäste im Nordkreis Vechta - Treffen des Erweiterten Vorstandes der Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V.

Gästeführungen im Nordkreis Vechta sind beliebter denn je – mit steigender Tendenz. Über 8.500 Gäste sind im vergangenen Jahr durch den Nordkreis Vechta geführt worden. Besonders bei den Kostüm-, Erlebnis- und Genussführungen sind die Teilnehmerzahlen im vergangenen Jahr stark angestiegen. Daher wurden auch in 2017 wieder neue Gästeführerinnen und Gästeführer ausgebildet - zum einen um die Nachfrage bedienen und zum anderen um das Angebot in den Nordkreiskommunen entsprechend erweitern zu können. Um die Anfragen jederzeit entgegennehmen zu können, ist es seit letztem Jahr auch möglich, die Führungen online über die Internetseite der Tourist-Info anzufragen. Diese und weitere Themen stellte Geschäftsführerin Katharina Bornhorn in ihrem Jahresrückblick zu 2017 in der Sitzung des Erweiterten Vorstandes am vergangenen Mittwoch (21.03.) in Goldenstedt vor. Weiterhin standen die landkreisweite Veranstaltung „Rup up’t Rad“ zur Eröffnung des neuen Radwegeleitsystems am 15.04. sowie anstehende Investitionen wie die Überarbeitung der Internetseite und Schulungen für den Arbeitskreis Tourismus auf der Tagesordnung. Zudem gab der seit Herbst letzten Jahres neu gewählte 2. Vorsitzende Tobias Averbeck, der in Vertretung für den 1. Vorsitzenden Helmut Gels erstmalig die Sitzung leitete, einen kurzen Sachstand zum Markenprozess des Verbunds Oldenburger Münsterland. Die Tourist-Information Nordkreis Vechta e.V. wird von den Kommunen Bakum, Dinklage, Goldenstedt, Lohne, Vechta und Visbek sowie dem Landkreis Vechta und über 110 Mitgliedern finanziert. Der Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz zur Zeit im alten Vechtaer Rathaus. Weitere Informationen zum Verein sowie zu den Gäste- und Erlebnisführungen der Tourist-Information gibt es auch online unter www.nordkreis-vechta.de oder bei Facebook (www.facebook.com/Nordkreis.Vechta). mehr

Hallenbad Bakum wegen Reparaturarbeiten geschlossen

Das Hallenbad in Bakum ist in der Zeit vom 23. März bis zum 1. April 2018 wegen Reparaturarbeiten für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. mehr

Startschuss für neues Radwegeleitsystem fällt am 15. April 2018

„Rup up’t Rad!“ lautet das Motto zur Eröffnung des neuen Radwegeleitsystems im Landkreis Vechta am Sonntag, 15. April 2018. Ab 10 Uhr morgens starten in allen Städten und Gemeinden Sternradtouren mit dem Ziel Lohner Fußgängerzone. Dort beginnt ab 11 Uhr ein vielfältiges Bühnenprogramm, unter anderem mit der Big-Band „Keys n‘ Brass“, der Pedal-Power-Band „Cliff Barnes and the fear of winning“ und dem Hochrad-Akrobaten Jens Ohle. Stände für Mittagsimbiss und Kaffee und Kuchen sorgen für die Stärkung von Radlern und Gästen. Für die geführten Sternradtouren ist eine Anmeldung bis zum 6. April in den örtlichen Radhäusern erforderlich (für Lohne im InfoPunkt im Industriemuseum). Der Teilnehmerbeitrag von 10 Euro für Erwachsene enthält die Verpflegung, eine neue Radwanderkarte des Landkreises Vechta und die Teilnahme an der Verlosung. Zu gewinnen gibt es beispielsweise eine Rad-Schnuppertour auf der Boxenstopp-Route und Leih-E-Bikes für ein Wochenende für zwei Personen. Kinder unter 14 Jahren fahren kostenlos mit. Veranstalter des Radwandertages „Rup up´t Rad!“ sind der Landkreis Vechta, die Städte und Gemeinden, der Verbund Oldenburger Münsterland, sowie die Tourist-Informationen Erholungsgebiet Dammer Berge und Nordkreis Vechta. mehr

Neuer Caddy für den Bauhof der Gemeinde Bakum

Der Bauhof der Gemeinde Bakum hat ein neues Dienstfahrzeug bekommen. Nach Ausschreibung und Beschlussfassung durch den Verwaltungsausschuss konnte Herr Jochen Spille vom Autohaus Spille am 27. Februar 2018 das neue Fahrzeug an den Vorarbeiter auf dem Bauhof, Herrn Markus Gramann, übergeben. mehr

25-jähriges Dienstjubiläum von Schwimmmeister Ansgar Bregen

Der Schwimmmeister im Bakumer Hallenbad, Ansgar Bregen, wurde am 01.02.2018 im Rahmen einer kleinen Feier im Rathaus für sein 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt. Gemeinsam würdigten der allgemeine Vertreter Ludger Grafe und die Personalratsvorsitzende Gisela Taphorn die Tätigkeit und den Einsatz von Ansgar Bregen um das Hallenbad Bakum, in dem er seit Januar 2010 tätig ist. Für viele Besucher sei er nicht nur der Schwimmmeister sondern auch ein netter Gesprächspartner und Zuhörer. Den Dank des Gemeinderates überbrachte Ludger Grafe in Form einer Urkunde und eines Präsentes. mehr
Archiv öffnen

Veranstaltungen

  • Do. 24.05.2018
  • Öffentliche Sitzung des Planungs- und Wirtschaftsausschusses
  • Rathaus, Ratssaal
  •  
  • Fr. 25.05.2018 - Sa. 26.05.2018
  • Heimatbund Oldenburger Münsterland - Niedersachsentag des NHB in Norden
  •  
  • Fr. 25.05.2018
  • Lüsche- Fahrradtour des Heimatveriens
  • Lüsche
  •  
  • Sa. 26.05.2018 - Mo. 28.05.2018
  • Volksfest Bakum
  • Bakum
  •  
  • Sa. 26.05.2018
  • Heimatverin Bakum e.V. - Volksfestsamstag
  • Festzelt
  •  
» alle Veranstaltungen anzeigen