News

Corona - Informationen für Impfpaten und Angehörige

Quelle: Googlemaps.de
Alternativ ist eine Haltestation von Moobil+ direkt am Impfzentrum eingerichtet

Sie möchten einen Angehörigen, Nachbarn oder Freund unterstützen oder engagieren sich ehrenamtlich? Dann möchten wir Ihnen hiermit ein paar Tips geben und Sie bestmöglich unterstützen:

1.      Impfstart und Terminvereinbarung

Das Land Niedersachsen kommuniziert über die Presse den Impfstart in den Impfzentren. Darüber hinaus sollen Senioren, die das 80. Lebensjahr vollendet haben auch durch das Land Niedersachsen eine schriftliche Benachrichtigung erhalten.

Nach derzeitigen Erkenntnissen soll eine Terminvergabe ab dem 28.01.2021 möglich sein. Sobald die Terminvergabe freigegeben ist, können Sie sich telefonisch unter der Nummer  0800 99 88 66 5 (Info-Hotline) Impftermine geben lassen. Daraufhin wird Ihnen der Termin mit einem Termincode per Post zugesendet.

Alternativ ist ein Onlinebuchungssystem vorgesehen, mit dem Sie den Termincode selbst ausdrucken können.

Bitte informieren Sie sich über Medien und Internet über aktualisierte Informationen hierzu.

Bitte beachten Sie, dass Termine immer paarweise vergeben werden. Zum Beispiel wird für den Impfstoff der Firma BioNTech der Zweittermin 21 Tage nach dem Ersttermin vereinbart.

 

2.      Vorbereitungen zum Impftermin

Organisieren Sie bitte, dass folgende Unterlagen zur Verfügung stehen:

  • Termincode aus der postalischen Einladung oder dem Online-Ausdruck
  • Personalausweis (oder ein anerkanntes Ersatzdokument)
  • Impfpass falls vorhanden, ansonsten wird im Impfzentrum eine Ersatzbescheinigung ausgestellt

Um im Impfzentrum die Aufenthaltszeit zu verkürzen und Rückfragen zu vermeiden, sollte der Fragebogen „Anamnese und Einwilligung“ heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Informationen zu Vorerkrankungen und ggf. eine Medikamentenliste sind für das Arztgespräch im Impfzentrum notwendig.

Daher bietet Ihnen das  Ausfüllen im Vorfeld die Möglichkeit z.B. den Hausarzt und Angehörige zur Abstimmung hinzu zu ziehen.

Laden Sie gerne auch das „Aufklärungsmerkblatt“ herunter und lesen Sie bitte gemeinsam die dortigen Informationen. Gerne können Sie dieses ebenfalls (doppelseitig) ausdrucken.

Download unter: www.impfzentrum-landkreis-vechta.de

Organisieren Sie rechtzeitig die Fahrt zum Impfzentrum.

 

3.      Anreise zum Impfzentrum

Das Impfzentrum befindet sich im Motorpark Lohne an der Autobahnabfahrt A1 Lohne/Dinklage. Sie fahren an der Ampelkreuzung zum Motorpark direkt auf das Impfzentrum in der Halle der Firma Road Sound zu.

Für das Navi: Robert-Bosch-Straße 1, 49393 Lohne. Parkplätze stehen direkt vor dem Gebäude zur Verfügung.

                       

4.      AHA Regeln im Impfzentrum 

Bereits während der Anfahrt sind selbstverständlich die AHA Regeln zu befolgen.  

Auf dem gesamten Gelände des Impfzentrums gilt die Maskenpflicht mit Mund-Nasen-Schutz. Im eigenen Interesse sollten FFP2-Masken verwendet werden.

Zur Hände-Desinfektion stehen im Impfzentrums ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung. Abstandsmarkierungen erinnern  an den notwendigen Abstand zwischen den Besuchern und auch zu unseren Mitarbeitern.

Am Einlass wird per Scan die Körpertemperatur erfasst.

Wenn die zu impfende Person oder Sie Fieber haben oder krank sind, dürfen sie das Impfzentrum nicht betreten. Bitte lassen Sie sich dann einen anderen Termin geben.

 

5.      Begleitung im Impfzentrum

Wenn es die zu impfenden Person wünscht oder aufgrund von Immobilität notwendig ist, dürfen Sie als Begleitperson gerne mit in das Impfzentrum gehen. Selbstverständlich werden Sie und alle Impflinge durch das Impfzentrum vom Impfteam begleitet.

Klären Sie sich bitte über das Wohlbefinden der Impfperson auf. Personen mit Fieber und Symptomen einer COVID-19-Erkrankung können nicht geimpft werden. Organisieren Sie für den Fall einer krankheitsbedingten Verhinderung bitte einen neuen Impftermin.

 

6.      Kontakt

Impfhotline Niedersachsen: 0800 - 99 88 665

Hier soll auch zukünftig die Terminvergabe erfolgen.

Informieren Sie sich bitte über www.niedersachsen.de über etwaige Änderungen und das Portal zur Online-Terminvergabe.

Bürgertelefon Impfzentrum: 04441 - 898 33 35

Hier erreichen Sie uns für organisatorische Rückfragen direkt vor Ort.

Informationsblatt zum Download: https://bakum.de/uploads/downloads/informationen_ber_den_impfstart_im_testzentrum.pdf

 

« zurück

Veranstaltungen

  • Sa. 13.02.2021
  • Jahreshauptversammlung - Jugendfeuerwehr Lüsche
  • Lüsche
  •  
  • Mi. 17.02.2021
  • Aschermittwoch der Frauen - Frauengemeinschaft Bakum
  •  
  • So. 21.02.2021
  • SgH-Turnier - SV Carum
  • Sporthalle Bakum
  •  
  • Di. 23.02.2021
  • Wintergang mit anschließendem Buffet - Frauengemeinschaft Bakum
  • Borgerdings Mühle
  •  
  • Sa. 27.02.2021
  • Jahreshauptversammlung - Feuerwehr Lüsche
  • Lüsche
  •  
» alle Veranstaltungen anzeigen