News

"selbstgestAlter" - offene Altenhilfe in der Gemeinde Bakum

v.l.: Janine Devers, Bürgermeister Tobias Averbeck, Sarah Berkensträter
Foto: Grafe

Nachdem das Innovationsteam der "selbstgestAlter" bereits in der Stadt Vechta und in den Gemeinden Visbek und Goldenstedt seine Arbeit aufgenommen habt, nimmte es sich nun auch den 60+ jährigen in der Gemeinde Bakum an. Der Start des Programms, welches im Rahmen des Förderprogramms Wohnen und Pflege im Alter gefördert wird, startet in der Gemeinde Bakum zunächst mit einer Umfrage an alle die 60 Jahre und älter sind. Die Fragebögen werden von der Gemeinde Bakum über die Post zugesandt. Die ausgefüllten Fragebögen können auf dem Postwege an die Gemeinde Bakum zurückgesandt werden. Sie könne aber auch in drei dafür bereitgestellten Urnen bei der Bäckerei Heitmann in Lüsche, der Volksbank in Hausstette und im Combi-Markt Bakum eingeworfen werden. 

Mit ihrem Projekt wollen die selbstgestAlter die hiesigen Aktivitäten und Akteure in der Gemeinde Bakum unterstützen und gemeinsam für ein vielfältiges und modernes Bild vom Alter einstehen. Das Innocvationsteam besteht aus drei Gerontologinnen der Sozialstaion Nordkreis Vechta und setzt sich seit 2014 für mehr Lebensqualität im Alter ein.

« zurück

Veranstaltungen

  • Mo. 18.10.2021
  • Fahrt zur "Varusschlacht" Kalkriese, Bramsche - Frauengemeinschaft Bakum
  • Bramsche
  •  
  • Do. 21.10.2021
  • Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit beginnende Demenz
  • Brinkstraße 41, 49393 Lohne
  •  
  • So. 31.10.2021
  • Gräbersegnung
  • auf dem Friedhof in Bakum
  •  
  • Fr. 05.11.2021
  • Grützwurstessen im Göpelhaus am Osterberg - Heimatverein Lüsche
  • Göpelhaus am Osterberg
  •  
  • Sa. 06.11.2021
  • Laternenumzug - Jugendfeuerwehr Lüsche
  • Lüsche
  •  
» alle Veranstaltungen anzeigen