Informationen des Landkreises Vechta zum neuartigen Coronavirus

coronavirus.jpg

Bekanntmachungen und Informationen

Aktuelle Ausschreibungen

Bauleitpläne in der Aufstellung

hausstette_wa_sazung_1000_k.jpg

BürgerGIS

Das geografische Informationssystem des Landkreises Vechta (BürgerGIS) stellt digitale Karten aus den Kommunen des Landkreises für die Bürger zur Verfügung. Die Karten werden kontinuierlich aktualisiert und erweitert und erlauben Kartenansichten zu den Themen Bebauungspläne, Natur und Landschaft, Pflegeeinrichtungen, Kehrbezirke der zuständigen Schornsteinfeger und Kindergärten.

Hier gelangen Sie zum BürgerGIS

 

 

 

 

 

 

Realisierungswettbewerb Rathausneubau

Familienbüro

familienbuero_logo.gif

Leader-Region Vechta

leader_76px.png

Herzlich Willkommen

Stellv. Bürgermeister Franz Hölscher ehrt verdiente Bürgerinnen und Bürger aus der Gemeinde Bakum

v.l.: Monika und Werner Holthaus, Dorothea und Hans-Dieter Melchers, Franz Hölscher, Alma Geising, Hilde Brinkhus, Irmgard und Otto Eichfeld
Foto: L. Grafe

Geehrt wurden:

Herr Hans-Dieter Melchers für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand und als Repräsentant der DLRG-Ortsgruppe Bakum. Seit 1989 hat er diese Funktionen inne. Die Laudatio hielten Michael Dierkes und Carina Burhorst von der DLRG-Ortsgruppe Bakum.

Frau Irmgard Eichfeld wurde für ihr rund 30jähriges Engagement in der Kath. Kirchengemeinde Bakum. Hier hat sie insbesondere bei der Vorbereitung der Familiengottesdienste mitgewirkt und die jährlichen Sternsingeraktionen organisiert. Darüber hinaus ist sie seit 15 Jahren Schriftführerin im Vorstand der Frauengemeinschaft. Die Laudatio hielt Maria Hoping.

Herr Werner Holthaus wurde für sein langjähriges Engagement im Handels- und Gewerbeverein, in dem er seit 1980 Mitglied und seit 2008 Vorsitzender ist, geehrt. Die Laudatio hielt Christoph Eiken.

Frau Alma Geising wurde für ihre besonderen Verdienste außerhalb von Vereinen geehrt. Die Laudatio hielt Bernd Arkenstette. Er bezeichnete Alma Geising als Institution der Gemeinde Bakum. Der Vorname Alma würde ausreichen und jung und alt in Bakum wüssten vom wem die Rede sei. Ihr Lebensmittelgeschäft mit Gaststätte an der Kirchstraße sei Treffpunkt für mehrere Generationen gewesen. Darüber hinaus seien die SgH-Veranstaltungen und die Äthiopenhilfe für Alma eine Herzensangelegenheit. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

« zurück

Ferienpass 2020

OM-Veranstaltungskalender

Verbund Oldenburger Münsterland e. V.

5pbjmrcq.jpg

Tourist Information Nordkreis Vechta e.V.

om_submarke_ausflugsregion_nordkreis_vechta_srgb.jpg

Job-Portal Landkreis Vechta

logo.png

moobil+

moobilplus-logo.png